GreenITown Energiespartipp des Monats


PC und Bildschirm außerhalb der Arbeitszeiten vom Stromnetz trennen

Ein ausgeschalteter Desktop PC braucht inclusive Bildschirm ca. 5 Watt. Trennt man die Geräte außerhalb der Arbeitszeiten vom Netz, lassen sich pro Jahr und Computerarbeitsplatz (bei 220 Arbeitstagen im Jahr und 8 Stunden am Tag) 35 KWh an Strom sparen. In mittelgroßen Kommunen mit ca. 100 Computerarbeitsplätzen kommt schon durch diese einfache Maßnahme ein ordentliches Einsparpotenzial zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.