Über Friedrichsdorf


An den südlichen Hängen des Taunus gelegen, verbinden sich in der ehemaligen Hugenottensiedlung historische Hofreiten und pittoreske Fachwerkhäuser harmonisch mit moderner Architektur. Auf die vier Stadtteile Burgholzhausen, Friedrichsdorf, Köppern und Seulberg verteilt leben heute rund 25.000 Einwohner. Die reizvolle Lage sorgt für ein angenehmes Wohnumfeld, das durch ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot und ein reges Vereinsleben ergänzt wird. Friedrichsdorf ist geprägt durch eine landschaftlich reizvolle Lage am Taunushang. Der flächenbezogene Waldanteil von knapp 50% liegt dabei relativ hoch.

Friedrichsdorf engagiert sich für den Klimaschutz

Seit Jahren ist die Stadt Friedrichsdorf im Klimaschutz aktiv. Sowohl extern durch Beratung, Förderprogramme, die Durchführung von Kampagnen und Projekten, als auch intern durch die Einführung des kommunalen Energiemanagements und die Umsetzung des Energiesparkonzepts. Insbesondere die interkommunale Zusammenarbeit im Landkreis und in der Region hat für eine Breitenwirkung in Sachen Klimaschutz beigetragen. Regenerative Energie wird in Form von Solarthermie, Photovoltaik und Holzhackschnitzelheizungen genutzt. Darüber hinaus wurden 3 Bürgersolaranlagen auf städtischen Gebäuden errichtet. Momentan laufen die Planungen für eine Ökosiedlung mit rund 300 Wohneinheiten, die soziale und ökologische Aspekte miteinander vereint.

GreenITown passt ins Konzept

Als Teilnehmer am Zertifizierungsprojekt ÖKOPROFIT Hochtaunus ergab sich der Wunsch, die bei der Datenerhebung offen zu Tage getretene hohe Energieverbrauch des EDV zu reduzieren. Darüber hinaus ist geplant, die EDV in den kommenden Jahren weiter zu modernisieren. Insofern kam das Angebot von greenITown zum richtigen Zeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.